Newsletter 2/2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Förderer der Bürgerstiftung Vorpommern,

die erste Jahreshälfte geht zu Ende und wir freuen uns in diesem Sommer über eine ganz besonders tolle Kooperation: Gemeinsam mit dem Pommerschen Landesmuseum in Greifswald fördern wir die außerschulische, kulturelle Bildung von Kindern und Jugendlichen. Schülerinnen und Schüler bis 18 Jahre können die Ausstellung „Luthers Norden“ vom 14. Mai bis 03. September kostenlos besuchen. Egal ob mit der Schulklasse oder mit der Familie – die Bürgerstiftung Vorpommern übernimmt die Eintrittskosten.

Die Förderung von Kindern und Jugendlichen ist der Bürgerstiftung Vorpommern ein besonderes Anliegen. Durch den freien Eintritt soll möglichst vielen Kindern und Jugendlichen der Zugang zu Kultur, Bildung und dem außerschulischen Lernort Museum erleichtert werden. Über 400 Kinder haben das Angebot bisher schon wahrgenommen; mehr als 600 sind bereits angemeldet!

Außerdem stecken wir zurzeit mitten in den Vorbereitungen für den 2. Greifswalder Freiwilligentag. Bald startet die Anmeldephase für Freiwillige, die sich aktiv an diesem Tag beteiligen möchten. Es besteht aber auch weiterhin die Möglichkeit, kurzfristig Projekte für den Tag anzumelden. Gesucht werden Mitmach-Aktionen, bei denen sich Bürgerinnen und Bürger einen Tag lang aktiv für den guten Zweck engagieren können. Die Aufgaben sollten konkret und interessant sein: Die Freiwilligen wollen aktiv mithelfen und bestenfalls Lust auf ein dauerhaftes Engagement bekommen. Vor allem aus dem sozialen Bereich suchen wir noch schöne Ideen, bei denen man sich auch ohne Vorkenntnisse einbringen kann.

Ein Anlaufpunkt für weitere Informationen oder auch Anmeldungen ist weiterhin unser „einLaden“ in der Johann-Sebastian-Bach-Straße 24 in Greifswald. Nach wie vor können wir durch ehrenamtliches Engagement dienstags und donnerstags regelmäßigen Öffnungszeiten von 10 bis 16 Uhr sicherstellen. Schauen Sie doch mal vorbei und stöbern Sie in unserem ausgefallenen Second-Hand-Kleidungsangebot – gegen eine kleine Spende finden Sie hier bestimmt ein neues Lieblingsstück. Accessoires und Selbstgemachtes sind auch im Angebot!

Besonders gefreut hat uns in diesem Halbjahr, dass unsere Idee – ein öffentliches, gut sichtbares Büro, kombiniert mit einem zusätzlichen Spendenprojekt und viel Freiraum für bürgerschaftliches Engagement und kreative Projekte – von der Stiftung Aktive Bürgerschaft für die Finalistenrunde des Förderpreises 2017 ausgewählt wurde. Neben den 5.000 € Preisgeld war auch die Preisverleihung in Berlin eine tolle Anerkennung für unsere Arbeit!

Unsere Räumlichkeiten füllen sich auch immer mehr mit engagiertem Leben. Neben den Mediatoren von „Seniorpartner in School“ nutzen auch die SilverSurfer des Bürgerhafens gerne unseren großen Tisch; und jeden ersten Mittwoch im Monat trifft sich ein neuer Kreativkreis, um gemeinsam verschieden Handarbeits- und Basteltechniken auszuprobieren. Die Gruppe ist offen für neue Mitglieder! (Nächster Termin: 05.07.2017, 10 Uhr, einLaden)

Zum Abschluss des Newsletters möchten wir auch dieses Mal betonen: Bürgerstiftungen sind Mitmach-Stiftungen! Lernen Sie uns kennen, schauen Sie vorbei und bringen Sie Ihre Ideen und Fragen mit! Natürlich können Sie uns auch online kontaktieren oder mit einer Spende unterstützen – beispielsweise kostenlos und nebenbei, mit dem Bildungsspender.

Der Schwerpunkt der Bürgerstiftung Vorpommern liegt darauf, Menschen bei ihrem ehrenamtlichen Engagement zu unterstützen und dem bürgerschaftlichem Engagement in der Region Vorpommern den Stellenwert zu geben, den es verdient. Wir finden, dass wir dabei schon auf einem guten Weg sind. Gemeinsam mit den vielen aktiven Menschen in der Region konnten wir einiges erreichen und viel Gutes bewirken. Es gibt jedoch ein Zitat von Marc Aurel, das besagt „Der Mensch, der eine gute Tat vollbracht hat, soll nicht viel Aufhebens davon machen, sondern zu einer neuen schreiten." Deshalb möchten wir nun in die Zukunft blicken und zu neuen Taten schreiten und wünschen uns ganz viele engagierte Bürgerinnen und Bürger, die Lust haben, uns kennenzulernen und die Möglichkeiten zu nutzen, die sich unter dem Dach der Bürgerstiftung Vorpommern bieten.

 

Der Stiftungsvorstand

gez.

Dr. Arthur König   Dr. Monika Meyer-Klette   Michael Hietkamp

Jetzt Spenden
Helfen über Bildungsspender

^