Willkommensbuch

Die Bürgerstiftung Vorpommern fördert in Greifswald die Entstehung eines „Willkommensbuchs“ für Kinder aus anderen Ländern

Die Bürgerstiftung Vorpommern fördert in Greifswald die Entstehung eines „Willkommensbuchs“ für Kinder aus anderen Ländern

Foto: BÜRGERHAFEN

Trotz Ferien kommen zur Zeit jeden Morgen 20 Kinder in die Grundschule „Greif“: Im Rahmen eines Ferienangebots erkunden sie zusammen mit ehrenamtlichen Helferinnen Greifswald. Aus den Ergebnissen wird im kommenden Schulhalbjahr ein Buch entstehen, welches neuankommenden Kindern aus fremden Kulturen dabei helfen soll, tolle Plätze in der neuen Heimat zu entdecken. Ein Willkommensbuch von Kindern für Kinder! Manche der teilnehmenden Kinder sind in Greifswald geboren, andere wiederum leben erst seit ein paar Jahren oder gar Wochen hier. Doch das wird spätestens dann unwichtig, wenn alle zusammen an ihren Notizbüchern für die Sammlung wichtiger Ideen basteln oder gemeinsam Fotos von den besten Spielplätzen machen.
So werden die zwei Ferienwochen also genutzt, um die wichtigsten und schönsten Orte in Greifswald durch Kinderaugen zu entdecken: Wo kann ich gut mit Freunden spielen? Hier ist mein Lieblingsplatz! Wo kaufen wir ein? So komme ich mit dem Bus in die Innenstadt! Und was ist eigentlich ein Rathaus? Verschiedene Kategorien wie Freizeit, Kultur, Sport und Essen werden bearbeitet. Die Ergebnisse werden fotografisch, schriftlich und zeichnerisch festgehalten. Im zweiten Schulhalbjahr werden dann im Rahmen des Ganztagsangebots regelmäßig die KunstWerkstätten besucht, um die Buchseiten zu füllen. Alle Kinder, die aus anderen Ländern neu nach Greifswald kommen, sollen dieses Buch erhalten.
Das Projekt wird organisiert vom Schulförderverein der Grundschule „Greif“, den KunstWerkstätten und dem BÜRGERHAFEN Greifswald. Die Schirmherrschaft über das Projekt hat der Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder. Besonderer Dank gilt den Ehrenamtlichen und vor allem der Schulsozialarbeiterin Anke Wiemer (Deutscher Kinderschutzbund KV V/G e.V.) für Ihr Engagement sowie auch allen Förderern und Unterstützern: der Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in Mecklenburg-Vorpommern, der Bürgerstiftung Vorpommern, der Hansestadt Greifswald und den Stadtwerken Greifswald.

Jetzt Spenden
Helfen über Bildungsspender

^